BulldogBuweRhose -Verein für historische Veteranenfahrzeuge e.V.-
BulldogBuweRhose -Verein für historische Veteranenfahrzeuge e.V.-

Über uns

Wir sind ein gemeinnütziger Verein dessen Ziel die Instandsetzung und Pflege von zeitgeschichtlich bedeutenden Fahrzeugen ist. Des Weiteren bestimmt die Erhaltung von historischen Kulturgütern, wie zum Beispiel landwirtschaftliche Traktoren/Schlepper incl. dazugehörenden Anbaugeräten, Veteranen-Pkw’s und Lkw’s sowie motorisierte Veteranenzweiräder den Zweck des Vereins.

 

Akutell hat der Verein über 60 -zumeist aktive- Mitglieder größtenteils mit historischen Fahrzeugen. Der Veteranenfuhrpark unserer Mitglieder umfasst Mofas/Mopeds (50 ccm), Motorräder, Pkw´s, Kleinlastwagen, Unimog und natürlich Traktoren/Schlepper von Lanz, John Deere, Hela, Güldner, Eicher, Fahr, Kramer, Deutz, Bautz, Porsche, McCormick, Holder, sowie landwirtschaftliche Geräte und Anhänger von Baujahr 1939 bis 1981.  

 

Wir nutzen unserer Fahrzeuge um an Veranstaltungen teilzunehmen oder einfach nur miteinander auszufahren. Schließlich sind es Fahrzeuge und keine Standzeuge(n). Dass das mit Pannen oder technischen Stops verbunden ist, können Sie auf den nachfolgenden Seiten nachlesen. Schließlich sind diese Fahrzeuge bis zu 80 Jahre alt und was die in dieser Zeit alles "erleben" mussten, kann man in den Geschichtsbüchern nachlesen, wird aber auf alle Fälle von den Buwe (nicht nur technisch) respektiert.

 

            

Die BBR würden sich freuen, wenn auch dein sehenswertes Fahrzeug zu unserem Fuhrpark gehört und du Mitglied unseres Vereines wirst.

 

Sprich uns an! Wir suchen immer Neues Altes    

Vorstand und Verwaltung

1. Vorsitzender

Friedbert KOHOUT

Tel. 07256 - 7886

Handy. 0160 8638045

e-mail: f.kohout@t-online.de

 

 

2. Vorsitzender

Johannes Jäger

e-mail info@jaeger-carconcept.de

Schriftführer

Dennis Scheurer 

 

e-mail: dennis-scheurer@web.de

Verpflegungswart u. Jugendwart

Werner Gehrig

Hallenwart

Benjamin Keilholz

 

e-mail: benkeilholz@web.de

Materialwart

Rau Markus

 

e-mail: markus-rau@t-online.de